Die Woo-Dating-App hilft zukunftsorientierten Singles in Indien, die Liebe zu ihren eigenen Bedingungen zu finden

11 Februar 2019

Die Kurzversion: Woo ist eine der ersten Dating - Anwendungen entworfen Single helfen in Indien ihre eigenen Spiele eingerichtet. Traditionell Ehen in Indien wurden von Eltern arrangiert, aber einige junge Inder beginnen , sich in der Welt der Online - Dating verzweigen. Für Woo in Indien, CEO und Mitgründer erfolgreich zu sein verstanden Sumesh Menon die App - Funktionen zu bieten , die benötigt andere Plattformen nicht. Er entschied sich auch die App fest Pro-Frau zu machen, so dass Frauen viele der Begegnungen zu initiieren. Die Plattform umfasst Hashtags, weil indische Benutzer sie genießen mehr als ihre Kollegen auf westlich orientierten Dating - Apps.

Seit Jahrhunderten ist die indische Tradition diktiert, dass die Eltern geeignete Partner für ihre Kinder finden sollten. Diese elterliche Haltung Matchmaking sogar seinen Weg in die erste Generation des Dating-Apps des Landes. Die Eltern wurden Einrichten von Profilen und Streichhölzer für ihre Kinder zu finden, anstatt ihre Kinder beteiligt zu bekommen.

load...

Aber die aktuelle Generation von Single Partner und Ehegatten suchen ist anders, nach Woo CEO und Mitgründer Sumesh Menon. Sie wollen ihre eigenen Entscheidungen über ihre Partner machen.

„Wenn die Eltern wurden Kupplerin spielen, sie bei thecommunity suchen, Kaste und Einkommensniveau“, sagte Sumesh. „Es gab so viele Variablen, die nicht heute so relevant sind.“

Woo CEO und Mitgründer Sumesh Menon wollte eine App erstellen Indian Singles finden Liebe zu ihren eigenen Bedingungen zu helfen.

Nun junger indischer daters sucht unterschiedliche Qualitäten, wenn es um Partner kommt. Sie sind eher Partner, dessen Lebensstils, Karriere und persönliche Ambitionen mit ihrem Netz suchen. Darüber hinaus wollen sie eine Person, die ähnliche Interessen hat.

load...

Sumesh wollte Inder kompatibel Matches finden helfen, indem sie einen Dating-App zu entwickeln. Er glaubte nicht nur junge daters wollten ihre eigenen Partner finden, aber er fühlte sie auch Einfachheit suchte mit ihren langen Arbeitszeiten zu passen. Aus dieser Idee wurde Woo geboren.

Die App bietet die Möglichkeit , Indian Single zu treffen, zu überprüfen, und das Datum zu ihren eigenen Bedingungen, die mit gut paßt in der demographischen der Verschiebung Haltung.

„Diese jüngeren Altersgruppe konzentriert sich nicht auf die elterliche und gesellschaftliche Zustimmung so viel, einen Partner zu finden“, sagte Sumesh.

Ein weiterer Unterschied in der jüngeren Generation ist, wo die daters leben. Viele junge Profis haben ihre kleineren Städten oder Gemeinden links, um mehr dicht besiedelten städtischen Gebieten zu bewegen. Und während sie in sesshaft noch interessiert sind, sie haben oft weniger Zeit zu Terminen gehen - geschweige denn Liebe finden - zwischen ihrer langen pendelt und späte Stunden im Büro.

load...

„Ihre Ansichten über die Beziehungen nur dramatisch von vor einem Jahrzehnt haben sich geändert“, sagte Sumesh. „Innerhalb einer Generation haben wir viele Unterschiede gesehen, wie Menschen Beziehungen betrachten und sesshaft.“

Eine einzigartige Plattform mit Funktionen im Osten Dater Gezielter

Viele Dating-Plattformen in den westlichen Ländern entwickelt weiterhin ihren Weg in den indischen Markt zu machen. Aber Woo zeichnet sich durch eine in Indien ansässige Unternehmen ist eine App mit indischen daters im Auge zu entwerfen.

Dieser Fokus ist in Woos Belegschaft deutlich. Die meisten Mitarbeiter passen die wichtigsten demographischen App - junge Menschen im Alter von 25 bis 30 - so können sie vorhersagen und lösen Probleme Benutzer mit der Plattform haben könnte.

Das Woo Team wollte eine App ihrer Mitglieder zu verwenden wären bauen stolz.

„Wir haben beschlossen, Dating-Probleme für die Gemeinschaft zu lösen, die auf sehr große Städte bewegen“, sagte Sumesh. „Wenn es dort eine App aus, die dieses Problem gelöst, würden wir uns freuen, es selbst zu nutzen.“

Das Unternehmen hat diese Plattform produziert. In der Tat haben viele von Woos Teammitgliedern nach einem Treffen mit ihren Partnern auf der App geheiratet.

Und Woo-Funktionen wurden entwickelt seine Kernzielgruppe ansprechen: Besetzt Profis, die persönlichen Web-Community-Verbindungen verloren, wenn sie in größeren Städten bewegten.

Eines der Merkmale , die Sumesh sagte vielleicht weniger vertraut daters in anderen Ländern ist die Verwendung von Hashtags des Woo. Dater können die Hashtags wählen , die sie beschreiben, und dann andere daters können für ihre idealen Partner durch die Eigenschaften suchen sie sich wünschen.

„Wenn Sie möchten, dass jemand in IT oder jemand in der Ärzteschaft arbeiten, können Sie für diese Berufe eine Hashtag Suche, zum Beispiel“, sagte Sumesh. „Das ist nicht etwas, in Großbritannien oder USA würden verstehen, aber das ist die Art von Sachen, die wir für unseren Indien-First-Ansatz aufgebaut werden.“

Und dieser Ansatz scheint zu mitzuschwingen. Als Woo-Team in der Gemeinde heraus zu lernen, was daters wollen, geht es um Änderungen vorzunehmen und Funktionen zu entwickeln, die das Unternehmen von seinen Mitbewerbern gesetzt - sowohl innerhalb des indischen Marktes und außerhalb.

Sicherheitsfunktionen, Frauen fühlen sich sicherer machen

Ein weiterer Faktor, Westzentrierten Dating - Anwendungen nicht im Auge behalten kann , ist , dass indische Frauen sich wohl fühlen wollen und sichern Sie die Plattform. Woo hat Frauen gehalten top-of-mind in seinem Design zu fühlen sie sich in Kontrolle zu gewährleisten.

„Wir haben eine App mit einer Frau-erste Philosophie, um sicherzustellen, sie fühlte es sich bequem mit“, sagte Sumesh.

Viele von Woo-Funktionen fördern diese Haltung. Zum Beispiel ihre vollständigen Namen weibliche Nutzer müssen auf der Plattform nicht geben, während Männer. Ihre Namen sind auch in Initialen verkürzt, damit sie nicht auf Social-Media-gestielt.

Frauen können auch potenzielle Partner unter Verwendung von Woo Telefon, eine weibliche initiierten Telefonie-Funktion innerhalb der Plattform kennen lernen. Durch die Verwendung von Woo Telefon, Männer können nicht eine Frau, die Kontaktinformationen erhalten, bevor die Frau bereit ist, es zu geben.

Woo bietet mehr Optionen Frauen und gibt ihnen Tools, um ihre Informationen sicher zu halten.

„Aus der indischen Perspektive, ich glaube nicht, dass jemand anderes für dieses Problem zu lösen“, sagte Sumesh. „Viele unserer Features angetrieben um sicherzustellen, dass Frauen Pflege auf der App getroffen werden. Wir hören Frauen Feedback und Design-Tools auf der Grundlage dieses Feedback.“

Ein Grund, warum Woo war so weiblich-centric seit ihrer Gründung ist, weil Frauen im Team gut vertreten. Das Frau-zu-männlich-Verhältnis auf dem Woo-Team 11-7.

„Wir haben ein ausgeglichenes Team. Sehr demokratisch. Es gibt eine Menge von Konsens getragene Denken „, sagte Sumesh. „Sie sind sehr leidenschaftlich darüber, wie die App benutzt wird und Erfolg zu finden.“

Woo weiß, wie man mit dem Wandel der Zeit Schritt halten

Wie die indische Kultur von vereinbarten Terminen und Ehen stetig weg bewegt, wird es mehr Dating-Anwendungen zu einem bereits wachsenden Markt zu gewinnen. Und Sumesh glaubt Woo wird auch weiterhin aus der Packung heraus stehen wegen ihres Wertes und konzentrieren sich auf das, was in den Osten Singles wichtig ist.

„Wir wissen, es ist ein schwieriger Platz, wenn man bedenkt internationale Akteure in Indien kommen, aber wir haben uns in der Kategorie Partnervermittlung bewiesen“, sagte Sumesh.

Woo hat eine beträchtliche Menge über seine Nutzer in den letzten fünf Jahren gelernt und will, dass die Daten verwenden, um die Plattform zu wachsen. Anstatt sich auf den gesellschaftlichen Druck aufzubauen, die daters Ehegatten finden fühlen, will Woo Dating organischer machen.

„Wir konzentrieren uns auf Wege zu finden, um die Benutzerfreundlichkeit über die Datierung Aspekt selbst zu verbessern. Es ist unsere Aufgabe, die richtigen Leute zur Party einladen, aber es muss nicht zur Ehe führen.“-Woo CEO und Mitgründer Sumesh Menon

Die Plattform ist innovativ zur Zeit Möglichkeiten Anpassung zu vereinfachen, entwickeln mehr soziale Optionen, und weniger anstrengend.

„Wir konzentrieren uns auf der Suche nach Möglichkeiten, die Benutzererfahrung über die Datierung Aspekt selbst zu verbessern“, sagte Sumesh. „Es ist unsere Aufgabe, die richtig Leute zur Party einladen, aber es muss nicht zur Ehe führen.“

Sumesh sagte Woo will eine Gemeinschaft sein, wo Nutzer neue Freunde treffen können, wenn sie an einen unbekannten Ort zu bewegen, oder sogar professionelle Verbindungen herstellen.

Aber in ihrem Herzen, Sumesh sagte Woo eine Verschiebung in der Kulturlandschaft des indischen Dating und Matchmaking demonstriert. Die Autonomie, die Woo Single bietet würde vor in dem Land 10 bis 15 Jahren unbekannt gewesen.

Sumesh sagte, dass in den frühen Tagen von Woo, Eltern ihm schreiben würde fragen, ob sie Profile ihrer Kinder auf die App setzen könnten, weil sie noch Ehegatten wollten für ihre Kinder finden.

„Wir würden zurückschreiben und sagen:‚Wir schätzen es, wenn Ihre Tochter ihr eigenes Profil einrichten, weil sie ihre Spiele selbst überwachen kann‘“, sagte Sumesh. „Wir sind ein Teil der Veränderungen in der indischen Gesellschaft geschieht.“